Ford Mercury Comet Spezial S-22 (12)

Der Mercury Comet war ein Fahrzeug, das von 1960 bis 1977 von Mercury, einer Marke der Ford Motor Company, gebaut wurde.

Er war das kleinste von Mercury angebotene Modell. Der Comet war kein eigenständiges Modell, sondern er basierte auf unterschiedlichen zeitgenössischen amerikanischen Ford-Modellen. Basis des Comet war der im Herbst 1959 eingeführte Ford Falcon.

Der Comet war auf Anhieb ein großer Verkaufserfolg. Er zeigte, dass nicht alle Amerikaner unbedingt einen großen Straßenkreuzer fahren wollten, sondern dass auch ein Markt für kleinere Autos vorhanden war. Um diesen Erfolg noch auszubauen, brachte Ford im März 1960 den Mercury Comet heraus.

Erstzulassung: 1963
Farbe: Rot
Typ/Handelsbez.: Comet/Mercury Comet Spezial S-22
Art/Aufbau: Pkw/offen
Motorart/Leistung: Ottomotor (74 kW, 2731 ccm)
Getriebe: Automatikgetriebe